Der Humanistische Verband Deutschlands, Regionalverband Ostbrandenburg KdöR ist eine Unterorganisation des Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR.

  • 1. April 2021

    STELLENAUSSCHREIBUNG

    Für die Tätigkeit „Sozialarbeit an Schule“ am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Königs Wusterhausen und zur Schaffung von Angeboten im Freizeitbereich sucht der Humanistische Verband Deutschlands, Regionalverband […]

    +
  • 11. Februar 2021

    Pubertät oder: Wie umarme ich einen Kaktus?

    Vortrag und Diskussion – 24.03.2021 Bei Ihnen Zuhause ist die Pubertät ausgebrochen? Dann seien Sie herzlich zum Video-Elternabend mit der Familienberaterin Eva-Maria Kaes eingeladen. […]

    +
  • 2. Februar 2021

    Erste Ergebnisse zum Spendenaufruf der Vereine und Organisationen aus Königs Wusterhausen

    Am heutigen Tage konnten von den Vertreter*innen des Jugendbeirates KWh Lambert Wolff und Annegrit Hübner insgesamt 15 neue Tablets an Schulsozialarbeiterinnen von Grundschulen der […]

    +
  • 19. Januar 2021

    EINE GUTE BILDUNG BEGINNT MIT DIR

    Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Königs Wusterhausen rufen Vereine und Initiativen zur Sammlung von Spenden für mobile Endgeräte für unsere Schüler*innen in KW auf. Den vollständigen […]

    +
  • 17. März 2020

    Wichtige Mitteilung zum Umgang mit der Corona-Pandemie

    Liebe Mitglieder, liebe Eltern, liebe Partner, auch uns beschäftigt seit einigen Tagen der sich rasant ausbreitende Coronavirus. Die gesellschaftliche Lage verschärft sich aktuell stündlich […]

    +
  • 26. August 2019

    Brandenburg Ist Mehr – Demonstration für ein offenes und liebenswertes Brandenburg

    Am 1. September wählt Brandenburg. Wir Brandenburger:innen sind aufgerufen, unsere Zukunft in die Hand zu nehmen. Die AfD will ihren Wahlkampf in Königs Wusterhausen […]

    +
  • 16. November 2017

    HVD BB wird KdöR

    Humanistischer Verband wird Körperschaft des öffentlichen Rechts ZUM BERICHT DES HVD BB Wir freuen uns außerordentlich, unseren Freundinnen und Freunden in #Berlin zu diesem […]

    +
  • 12. November 2017

    Vorstand nimmt Arbeit auf

    Am 19.10.2017 wählte die Mitgliederversammlung (MV) des Humanistischen Regionalverbandes Ostbrandenburg e.V. (HRO) einen neuzusammengesetzten Vorstand bestehend aus alten und neuen, aber vor allem jungen […]

    +
  • 19. September 2017

    Überreichung von Spendengeldern

    Am 14.09.2017 kamen Thomas Schmidt (1. Vorsitzender) und Knut Wischmann (2. Vorsitzender ) von der Bürgerstiftung Königs Wusterhausen zu uns ins Freizeithaus, um uns einen […]

    +
  • 20. Juli 2016

    Welthumanistentag

    Erstmalig nahmen die JuHus in diesem Jahr am Welthumanistentag teil. Mit den Berlinern wurde gemeinsam gechillt, gequatscht und gekickert. Zur entspannten Musik wurde sich […]

    +
  • 19. Februar 2016

    HRO e.V. auf Kurs

    Die Mitgliederversammlung des Humanistischen Regionalverbandes Ostbrandenburg e.V. (HRO) verkündet die Aufhebung des Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Cottbus vom 31.01.2016 und ebnet den Weg für […]

    +
  • 6. November 2015

    Bundestagsentscheid zur Suizidbeihilfe

    HVD: „Ein schlechtes Gesetz“ Als einen „Schlag gegen die Selbstbestimmung am Lebensende, den Willen der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger sowie die Gewissensfreiheit und […]

    +